Mission

Begeisterung und Verantwortung in Unternehmen.
Frei denkende, fühlende und agierende Menschen.
Körper, Geist und Seele im unternehmerischen Kontext.
Im Innen leuchtende Menschen, die im Außen begeistern.
Persönlicher und unternehmerischer Erfolg.

Loslassen

Wir haben innere und äußere Strukturen, die hilfreich oder hemmend für unsere Ziele sind.
Strukturen geben uns Halt. Daher fällt es uns manchmal schwer, diese los zu lassen.

Zielbilder, die uns von Herzen begeistern, sind Motivation sich auf den Weg zu machen und Verantwortung zu leben.

Fokus

Autonomie in unserem Tun und somit Wahlfreiheit, heißt frei von hemmenden Strukturen zu sein. Frei sind wir, wenn wir ohne Automatismen agieren und reagieren. Exzellente Unternehmen, die Menschen begeistern und diese in Ihrer Verantwortung fordern und fördern, gestalten bewusst Unternehmensstrukturen und Führungskultur.

Bewusst

Bewusst im Moment zu agieren, ohne den Fokus auf die Vergangenheit oder auf die Zukunft zu richten. Emotionen und Erfahrungen gehören der Vergangenheit an, Vorstellungen der Zukunft, Gefühle und Handeln der Gegenwart. Im Hier und Jetzt bewusst zu entscheiden, zu handeln, Gefühle zu empfinden und zusammen zu arbeiten begeistert.

Übergänge bewusst und zielgerichtet gestalten und meistern

Profil

Mag. Elisabeth Krennhuber

Elisabeth Krennhuber, 1974 geboren, am elterlichen Bauernhof aufgewachsen
Matura HBLA Wels
Universitätsabschluss an der Johannes Kepler Universität (Handelswissenschaften, Betriebswirtschaft) – Auslandsemester in Barcelona
Universitätsassistentin an der Johannes Kepler Universität
Lektorat an verschiedenen Universitäten
Vorträge und Publikationen im Bereich Balanced Scorecard, Personal- und Organisationsentwicklung
2000 bis 2013 im Bereich Human Resources, Personal- und Organisationsentwicklung in verschiedenen Funktionen sowie Projektleitererfahrung national und international
Konzern- und KMU- Erfahrung
Netzwerkerin und Gestalterin als Beirätin des Netzwerks Human Resources Oberösterreich von 2007 bis 2014
Vorstandsmitglied der Junge Industrie Oberösterreich von 2009 bis 2014
seit 2010 als Coach tätig
seit September 2013 selbstständige HR Expertin, Organisationsentwicklerin und Coach
wohnhaft in Linz mit Blick in die Ferne und ins Grüne

Zertifizierungen

  • Business Coach www.coachingdachverband.at
  • EFQM Assessor Business Excellence www.efqm.org/the-efqm-excellence-model
  • ISO 17024 Fachtrainer www.il-institut.at/zertifizierung-als-trainer-nach-iso-17024/
  • IMDE Kompetenzanalysen, Lean Recruiting, Stressmusteranalyse www.imde.nat
  • Insights http://www.insights.at/insights-at/module.html
  • AEC disc® Persönlichkeitsanalysen https://aec-disc.at/
  • HBDI®-Potenzialanalyse und Whole Brain Thinking®https://www.hbdi.de/whole-brain-loesungen.html (derzeit in Ausbildung)

Weitere Ausbildungen

  • Transaktionsanalyse mit Dr. Werner Vogelauer
  • Systemische Aufstellungsarbeit
  • Team- und Organisationsentwicklung mit Dr. Waldefried Pechtl & TAO, Trigon
  • Projektmanagement Prince II
  • Verschiedene Seminare zu Führung, Change Management, Moderation
  • Grundlagen Astrologie, Humanenergetik und Bioenergetik 
  • Selbsterfahrung Bioenergetik, Yoga, ua.

Publikationen

  • Elisabeth Krennhuber (2012) im FORMAT Nr. 42: “Talente schmieden – Ausbildung muss Organisation stärken“, S. 72-73.
  • Elisabeth Krennhuber (2009: Prozess-orientiertes Entwickeln von Talenten, in: Gerhard Niederrmair (2009): Betriebliche Ausbildung, Weiterbildung und Personalentwicklung, Trauner Verlag, S. 55-66.
  • Messbarkeit von Human Resources: Erfolge durch das EFQM Modell und die Balanced Scorecard Personalmanager März 2008, S. 33-35.
  • Wolf Böhnisch/ Elisabeth Krennhuber (Hrsg.) (2001): Balanced Scorecard – das Managementkonzept aus theoretischer und praktischer Sicht, Trauner Verlag.
  • Wolf Böhnisch/ Elisabeth Krennhuber (Hrsg.) (2002): Balanced Scorecard – Personale Voraussetzungen und Konsequenzen, Trauner Verlag.

Partnerschaften

An alle Begleiter auf meinem Weg: DANKE!

Interesse oder Fragen?

Wenn Sie sich durch meine Bilder oder Worte angesprochen fühlen, freue ich mich auf einen Austausch ...