Leadership & Transformation

Wofür steht Leadership & Transformation?

Leadership ist die Art, wie wir mit uns und anderen umgehen. Die eigene Haltung ist ausschlaggebend. Die Haltung der Entscheidungsträger, welche als Summe in der Unternehmens- und Führungskultur erkennbar ist, entscheidet mehr und mehr welche Mitarbeiter sich einbringen und welche das Unternehmen verlassen.

  • Wie geht man mit langjährigen Mitarbeitern um?
  • Wie geht man mit jungen Mitarbeitern um?
  • Was ist die Reaktion bei Fehlern?
  • Wieviel Information stellt man den Mitarbeitern zu Verfügung?
  • Wie werden Mitarbeiter in Veränderungsprozessen eingebunden?

Ist die Haltung vertrauensvoll und kooperativ mit Fokus auf Vorankommen und Besserwerden oder kontrollierend, interne Konkurrenz fördernd und Schuldige suchend? Die Haltung macht den Unterschied – es ist die Farbe Ihres Bildes (Ihrer Vision, Wünsche, Vorstellungen, Veränderungen). Alles andere, wie zum Beispiel Strukturen, Organigramme, Prozesse, Führungswerkzeuge, können dieselben sein. Doch ist das Ergebnis ganz anders.

Einen Hammer können Sie zum Einschlagen eines Nagels verwenden.

Sie können damit aber auch jemanden verletzen.

Es ist Ihre Entscheidung, was Sie mit dem Hammer machen.


Transformation
bedeutet, dass sich etwas entwickelt – etwas Neues entsteht. Dabei gibt es Gutes aus der Vergangenheit zu bewahren und ins Neue zu integrieren. Wie eben auch ein Schmetterling entsteht. Beides gemeinsam macht das Neue erfolgreich. Begeisternde Zielbilder mobilisieren Energien hin zum Neuen. Teile des Bisherigen sind bewusst loszulassen bzw. zu bewahren und mit Wertschätzung und Fokus ins Neue zu integrieren.

  • Das kann die Transformation eines gründergeführten Unternehmens zu einem modern geführten Unternehmen sein, wo neben vielen Emotionen, Themen wie Führungsarbeit, Verantwortungsübernahme und neuen Strukturen und Prozessen aufpoppen.
  • Das kann auch eine Führungskraft sein, die ihr (neues) Team neu ausrichten möchte oder muss.
  • Das kann ein Projektleiter sein, der eine neue Geschäftsidee aus dem Kernunternehmen heraus ins Leben rufen darf.

People Excellence fordert und fördert die Haltung von Kooperation, Vertrauen in die Mitarbeiter, Verantwortungsübergabe und eine positive Fehlerkultur.

People Excellence ist das Ergebnis Ihrer Haltung.

Ihre Fragen?

  • Führe ich das Familienunternehmen wie es für mich stimmig ist?
  • Möchte ich anders als bisher arbeiten oder führen?
  • Sehe ich Potenzial in meiner Führungsarbeit oder bei den Mitarbeiterergebnissen?
  • Bin ich Entscheidungsträger für Veränderungen im Unternehmen?
  • Bin ich Gestalter oder Beteiligter in Veränderungsprozessen?
  • Erkenne ich Handlungsbedarf?

Meine Kernthemen

  • Begeisternde Zielbilder– Haltung – Führungsarbeit – Kultur – Struktur
  • Generationenübergänge
  • Bearbeiten und Lösen von Systemblockaden

Beispiele von Projekten zu Leadership & Transformation

  • Lösen von langjährigen Blockaden in der Übernahme des Familienbetriebs und Neuausrichtung im Sinne der neuen Geschäftsführerin
  • Begleiten in der Organisationsentwicklung aufgrund von Führungswechsel (neue Anforderungen an Organisationsstrukturen, Kompetenzverteilung, Führungsarbeit, Verantwortlichkeiten von Mitarbeitern, usw.)
  • Erarbeitung von Führungsleitsätzen inkl. damit verbundener Strukturanpassungen und Führungskräfte-Workshops, Konzeption und Umsetzung eines Führungskräfte-Programms
  • Einführen von Operational Excellence in einem 100-Mann-Betrieb: Von der strategischen Zielsetzung, inhaltlichen Ausarbeitung, Training aller Mitarbeiter und Führungskräfte, Ausbildung von internen Moderatoren bis zur Umsetzung vor Ort am Whiteboard
  • Unterstützung von Projektleitern (zukünftigen Geschäftsführern) beim Aufbau neuer Geschäftsfelder

Konkrete Leistungen – vom Kurzworkshop bis zur mehrmonatigen Unterstützung

Transformation

  • Kundenspezifische Beratung und Unterstützung
  • People Excellence Scan als Basis für reibungsloseres Arbeiten und optimalen Ressourceneinsatz hinsichtlich Führungsarbeit und Mitarbeiterführung

Leadership

  • Kundenspezifische Beratung und Unterstützung
  • Workshops: Rollen und Selbstverständnis einer Führungskraft (vor, nach und mit Agilität), Kommunikation und Information als Führungsaufgabe, Wertschätzende Kooperation und Konfrontation, Positive Fehler- und Feedbackkultur
  • Kompetenzevaluierung von Führungskräften bzw. -teams
  • Moderation von Führungsklausuren

Produkte und Beispiele

Kompetenzanalyse

Ihr persönlicher Benchmark Bericht für Ihre bestehende oder zukünftige Funktion inklusive Ableitung von wesentlichen Handlungsfeldern (Bereich Führung, Verkauf, Projektleitung, Fachexperte).

Stressmuster-Analyse

Stressmuster-Analyse inklusive dahinterliegende Bedürfnisse und Motivatoren sowie Handlungsschritte.

Einblicke in ein Kundenprojekt

Übernahme des Familienunternehmens. Eigene Klarheit und Begeisterung für die Zukunft finden.

Für individuelle und unternehmerische Erfolge in Transformationsphasen

Interesse oder Fragen?

Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch ...